Meine Erfahrungen mit Podimo (die App im Test)

Autor: Nicolas Perez-Diehl Veröffentlicht: 30.08.2022

Du interessierst Dich für den aufstrebenden Podcast-Anbieter Podimo, bist aber noch nicht sicher, ob die App etwas für Dich ist?

Dann bist Du hier genau richtig! 😉

Ich habe Podimo ausgiebig getestet und zeige Dir, welche Erfahrungen ich gemacht habe und wie gut das Angebot an Podcasts und Hörbüchern wirklich ist.

Viel Spaß!

Was ist Podimo?

Podimo

Podimo* ist eine kostenpflichtige App, mit der Du Podcasts und Hörbücher hören kannst.

Du erhältst unbegrenzten Zugriff auf Hunderte Podcasts und mehr als 20.000 Hörbücher.

Unbegrenzt heißt: Es gibt keine lästigen Limits oder Guthaben, so wie man es von anderen Anbietern kennt.

Neben „normalen“ Podcasts gibt’s bei Podimo zusätzlich über 300 Exklusiv-Podcasts, die Du nur in der Podimo-App hören kannst (z.B. „Die Pochers!“ und „Im Dunkeln – Der Fall Rebecca Reusch“).

Laut eigener Aussage hat Podimo mittlerweile schon über 100.000 aktive Nutzer.

Meine Erfahrungen mit Podimo

Das Konzept der App gefällt mir grundsätzlich erstmal wirklich sehr gut!

Ich finde es super, dass man versucht, Podcasts als hochwertiges Medien-Produkt zu positionieren und auch bestrebt ist, die Podcaster an den Einnahmen zu beteiligen.

In meinen Augen laufen gerade Podcasts aufgrund des Überangebots ein wenig Gefahr, zu einem Wegwerfprodukt zu werden, das man als Hörer überhaupt nicht mehr wertschätzt…

Die App an sich gefällt mir grundsätzlich gut, auch wenn ich sie zu Beginn nicht ganz so übersichtlich und intuitiv fand wie die Apps der Konkurrenten.

Was ich hingegen sehr cool finde, sind die Video-Previews für Podcasts. Dort wird der jeweilige Podcasts in einem kurzen Video vom Host / Moderator persönlich vorgestellt:

So bekommt man direkt einen guten Eindruck für die Person, von der man sonst nur die Stimme hört.

Was ich leider sagen muss: Die Suchfunktion der App ist nicht so gut. 🙁

Die Suchergebnisse sind oft schlecht und wenn ich den Namen eines Autors eingebe, erhalte ich oft gar keine passenden Ergebnissem, obwohl es bei Podimo Hörbücher des Autors gibt… Hier muss definitiv nachgebessert werden.

Dafür überzeugt aber die Auswahl an Podcasts. Auch und gerade bei den Exklusiv-Podcasts sind einige spannende Formate dabei!

Besonders gut gefallen haben mir z.B. die Podcasts „In extremen Köpfen“ und „Im Verhör“ vom SPIEGEL und „Vor Gericht“.

Die Auswahl an Hörbüchern ist mit 20.000 aktuell noch nicht ganz so groß, allerdings stehen bei Podimo ja auch die Podcasts im Vordergrund (ich persönlich bin bei den Hörbüchern übrigens trotzdem fündig geworden).

Insgesamt denke ich daher, dass es sich definitiv lohnt, die App einmal kostenlos auszuprobieren! 🙂

Und last but not least:

Der Preis für das Abo ist mit 4,99€ vergleichsweise echt günstig!

Podimo jetzt kostenlos testen!*

Für wen lohnt sich Podimo?

Podimo lohnt sich auf jeden Fall für Dich, wenn Du ein echter Podcast-Fan bist und viel Wert auf vielfältige Inhalte in erstklassiger Qualität legst.

Denn laut Podimo wird die Auswahl an Original-Podcasts in Zukunft stetig erweitert – Du kannst Dich also auf neues Material freuen!

Nun aber ein wichtiger Hinweis:

Podimo lohnt sich meiner Meinung nach NICHT für Dich, wenn Du in erster Linie Hörbücher hörst.

In diesem Fall würde ich Dir immer eine reine Hörbuch-App wie z.B. BookBeat empfehlen. Dort steht Dir eine überwältigende Auswahl von mehr als 500.000 Titeln zur Auswahl!

Podimo Kosten

Podimo kostet 4,99€ pro Monat.

Nicht mehr und nicht weniger.

Der Premium-Bereich von Podimo ist sehr übersichtlich und einfach gehalten. Es gibt keine weiteren Abos oder Preis-Modelle und schon gar keine versteckten Kosten. 🙂

Podimo kostenlos testen

Bevor Du Dich für Podimo-Premium entscheidest, kannst Du die App natürlich 30 Tage lang kostenlos testen*!

Hinweis: Eine dauerhaft kostenlose Version von Podimo gibt es leider nicht mehr.

Die besten Podcasts bei Podimo

Podcasts sind das absolute Herzstück von Podimo. Neben mehreren hundert Original-Podcasts, die Du nur bei Podimo hören kannst, umfasst das Sortiment natürlich auch viele weitere bekannte Formate, die nicht exklusiv sind.

Ich habe eine Liste mit den besten Podcasts zusammengestellt, die es bei Podimo gibt:

  • Die Pochers!
    Amira & Oliver Pocher | Exklusiv bei Podimo
  • Im Dunkeln – Der Fall Rebecca Reusch
    Lena Niethammer & Miriam Arndts | Exklusiv bei Podimo
  • Tanz oder gar nicht
    Oana Nechiti & Erich Klann | Exklusiv bei Podimo
  • Vier ist ’ne Fete!
    Marie Nasemann & Sebastian Tigges | Exklusiv bei Podimo
  • Mom of 5
    Sandy Meyer-Wölden & Viola Herrmann | Exklusiv bei Podimo
  • Pollux – (Un)schuldig im Knast weltweit
    Maximilian Pollux & Claudia Kamieth | Exklusiv bei Podimo
  • Schwarze Akte Mystery
    Anne Luckmann & Christopher Bücklein | Exklusiv bei Podimo
  • 3Uhr29 – Fitzeks Todesstunde
    Sebastian Fitzek | Exklusiv bei Podimo
  • Ready or Not
    Sam Dylan & Andrej Mangold | Exklusiv bei Podimo
  • Ein Mensch verschwindet – Daniel Küblböck
    Tom Ehrhardt | Exklusiv bei Podimo
  • Die Zeichen des Todes – Der True Crime Podcast mit Michael Tsokos
    Prof. Michael Tsokos & Anja Goerz | Exklusiv bei Podimo
  • Baywatch Berlin
    Klaas Heufer-Umlauf, Thomas Schmitt & Jakob Lundt
  • ZEIT Wissen
    ZEIT ONLINE
  • Mordlust
    Paulina Krasa & Laura Wohlers
  • Reise in den Tod
    Paulina Krasa & Laura Wohlers
  • Gold und Weise
    Felix Adergold & Charlotte Weise
  • Reich, schön, tot – True Crime
    Nadine & Susanne
  • Yeliz & Filiz – BAD BOSS MOMS
    Yeliz Koc & Filiz Rose
  • SexTalk mit Ema Louise
    Ema Louise
  • Fuc*s & Secrets – mit Fiona Fuchs und Hanna Secret
    Fiona Fuchs & Hanna Secret

Die Original-Podcasts von Podimo erkennst Du am Label „Exklusiv“, das über bzw. unter dem Podcast-Titel angezeigt wird:

podimo original podcasts exklusiv (1) podimo original podcasts exklusiv (2)

Die besten Hörbücher bei Podimo

Ergänzend zu den Podcasts findest Du bei Podimo auch mehr als 20.000 Hörbücher aus den unterschiedlichsten Kategorien.

Hier findest Du eine Liste mit den besten Hörbüchern, die es Podimo gibt:

  • Am Abgrund wachsen Dir Fügel
    Daniel Aminati (2022) • Biografie
  • Am Arsch vorbei geht auch ein Weg
    Alexandra Reinwarth (2016) • Ratgeber
  • Die Chartité: Neue Wege
    Ulrike Schweikert & Petra Grill (2022) • Roman
  • Von hier betrachtet sieht das scheiße aus
    Max Osswald (2022) • Roman
  • Elon Musk – Die Biografie
    Ashlee Vance (2015) • Biografie
  • Wir sind doch alle längst gleichberechtigt
    Alexandra Zykunov (2022) • Sachbuch
  • Rich Dad Poor Dad
    Robert T. Kiyosaki (1997) • Ratgeber
  • Mein Umweg zum Glück: Sei mutig, echt und einzigartig
    Cathy Hummels (2020) • Biografie
  • Das einzige Buch, das du über Finanzen lesen solltest
    Thomas Kehl & Mona Linke (2022) • Ratgeber
  • Warren Buffett – Das Leben ist wie ein Schneeball
    Alice Schroeder (2010) • Biografie
  • Losing My Virginity: Die Autobiografie
    Richard Branson (2018) • Biografie
  • UN-VERHÜLLT
    Julia Haart (2022) • Biografie
  • Ungeschminkt: Mein schrilles Doppelleben
    Olivia Jones (2021) • Biografie
  • Der Aktien- und Börsenführerschein
    Beate Sander (2020) • Ratgeber

Podimo für Kinder

Der Kids-Bereich von Podimo ist wirklich sehr gelungen. Sowohl die Auswahl der Titel als auch die gesamte Aufbereitung hat mir sehr gut gefallen.

Es gibt Exklusiv-Podcasts von Podimo, Angebote vom Öffentlich Rechtlichen Rundfunk, viele Sachbücher (u.a. Wieso? Weshalb? Warum?) und natürlich auch absolute Hörbuch-Klassiker (z.B. Ronja Räubertochter und Pippi Langstrumpf).

Podimo für Kinder / Kids Screenshot (1) Podimo für Kinder / Kids Screenshot (1) Podimo für Kinder / Kids Screenshot (1)

Hier eine kleine Auswahl des Kinder-Angebots:

  • Retter im Einsatz
  • Fußball
  • Alles über den Bauernhof
  • Körper
  • Die Müllabfuhr
  • Pferde
  • Altes Ägypten
  • In den Bergen
  • Unser Garten
  • Die Polizei
  • Alles über die Eisenbahn
  • Alles über Laster, Bagger und Traktoren
  • Weltraum
  • Wir entdecken Österreich
  • Umweltschutz
  • u.v.m.
  • Michel aus Lönneberga
  • Pippi Langstrumpf
  • Ronja Räubertochter
  • Die Brüder Löwenherz
  • Karlsson vom Dach
  • Kalle Blomquist
  • Wir Kinder aus Bullerbü
  • GEOlino Spezial – Der Wissenspodcast für junge Entdeckerinnen und Entdecker
  • Anna und die wilden Tiere
  • Achtsamkeit für Kinder
  • Hummelpups & Haferblitz
  • Ding Dong Dino
  • Von Kopf bi Fuß – Reise durch meinen Körper
  • Radio TEDDY Nachgefragt
  • Ohrenbär Podcast

Kritik an Podimo

Als Podimo 2019 in Deutschland gestartet ist, gab es von Podcastern und auch von Seiten der Presse teilweise deutliche Kritik.

Hintergrund war, dass Podimo zahlreiche Podcasts ohne Ankündigung auf die Plattform geladen und den Nutzern zugänglich gemacht hat.

Daraufhin brachten einige Podcaster ihren Unmut zum Ausdruck:

Als Reaktion auf die Kritik äußerte sich der ehemalige Deutschland-Chef von Podimo Dr. Nicolaus Berlin folgendermaßen:

„Wir wollen ganz gezielt den Kontakt mit jeder Person suchen, die in Deutschland Podcasts produziert, weil unser Ziel ist es, mit diesen ganzen Podcastern zusammen zu arbeiten. Wir bevorzugen niemanden, sondern die Liste ist einfach nur verdammt lang und wir arbeiten hart daran, so schnell wie möglich alle zu kontaktieren.“

Ich denke, dass die Kritik durchaus nachvollziehbar ist. Möglicherweise war dies aber auch nur ein gewiefter PR-Stunt…

Jedenfalls hat es Podimo nicht daran gehindert, in den letzten 2,5 Jahren einen fast kometenhaften Aufstieg hinzulegen und tausende Nutzer für sich zu gewinnen…

Podimo Bewertung (Rezensionen)

Um Dir ein Gefühl dafür zu geben, was andere Nutzer von Podimo halten, habe ich mal die Bewertungen im Apple AppStore und im Google Play-Store recherchiert:

Quelle Bewertung # Rezensionen
Apple AppStore 4.6/5 6.608
Google Play 4.6/5 27.824

Die Bewertung von 4.6/5 ist wirklich gut — gerade wenn man bedenkt, dass insgesamt mehr als 34.000 Bewertungen abgegeben wurden.

Zusätzlich möchte ich Dir noch 5 echte Rezensionen zeigen, damit Du sehen kannst, wie andere Nutzer über Podimo denken und wie sie die App nutzen:

Ich habe immer Apple Podcasts benutzt, wollte dann aber mal wechseln, weil mir irgendwie die Vorschläge zu begrenzt waren. Podimos Premium-Konzept finde ich okay, man bekommt halt gut recherchierte Podcasts mit interessanten Konzepten präsentiert, die Audio-Qualität ist auch sehr gut. Mir gefällt die Funktionalität, zB. der Sleeptimer, die automatische Warteschlange, die direkte Bewertung sind alles super Funktionen.

— Rezension von retzi23, Quelle: Apple AppStore (abgerufen: 29.08.2022)

Spannende Hörspiele und gute Podcasts aus Eigenproduktion, sowie große Auswahl. Die App ist übersichtlich und gut gestaltet. Der Preis ist fair. Alles in allem eine wirklich gute Ergänzung zu Spotify und Co. Eine Anwendung für den PC wäre noch schön.

— Rezension von Kalle4;7, Quelle: Apple AppStore (abgerufen: 29.08.2022)

Ich bin sehr zufrieden. Die App ist sehr übersichtlich und das Angebot ist sehr vielfältig. Es gibt sogar die Funktion für Kinder nur mit Hörbüchern oder Podcasts etc. für kleine Hörer. Was für mich ein Plus Punkt ist […]. Ich finde das sich der Preis auf jeden Fall lohnt und die App ist nur zu empfehlen.

— Rezension von Sophia Bünger, Quelle: Google Play Store (abgerufen: 29.08.2022)

Ich nutze die App schon länger in der kostenlosen Version. Hab jetzt eine 90 Tage kostenlose Testversion, bin aber sehr zufrieden und werde mein Audible Abo erstmal weiter pausieren. Das einzige, was ich mir wünschen würde, ist das beim nächsten Update ein Lesezeichen bei Hörbüchern mit eingebaut wird […].

— Rezension von Vanessa Menski, Quelle: Google Play Store (abgerufen: 29.08.2022)

Auf den ersten Blick sehr gelungene App, schön u. modern gestaltet, Auswahl super, Funktionsumfang scheint ebenfalls mindestens ausreichend. Ich mag den logischen u. simplen Aufbau u. die dadurch gute Bedienbarkeit, die sich aber noch deutlich smoother anfühlen könnte, wenn Animationen ‚weicher wären u. man mehr mit Gesten machen könnte […].

— Rezension von Finschie DeBrownee, Quelle: Google Play Store (abgerufen: 29.08.2022)

Fragen & Antworten zu Podimo

Welche Zahlungsmethoden bietet Podimo an?

Bei Podimo kannst Du mit PayPay, Kreditkarte (Visa, Mastercard, AmEx) und per Lastschrift bezahlen.

Bietet Podimo einen Studentenrabatt an?

Nein, leider bietet Podimo aktuell keinen Studentenrabatt an.

Kann ich Podimo am PC hören?

Nein, leider kannst Du Podimo nicht über den PC / Laptop hören. Das geht aktuell nur über die App (Smartphone & Tablet).

Ist Podimo monatlich kündbar?

Ja, Podimo ist monatlich kündbar.

Gibt es bei Podimo Harry Potter?

Nein, leider sind die Harry Potter-Hörbücher bei Podimo aktuell nicht verfügbar.

Ist Podimo kostenlos?

Nein, Podimo ist nicht kostenlos. Das Abo kostet pro Monat 4,99 Euro. Du kannst Podimo allerdings 30 Tage lang kostenlos testen.

Kann ich Podimo offline hören?

Ja, Du kannst alle Inhalte auf Podimo auch offline hören.

Klicke dazu bei einer Podcast-Folge oder einem Hörbuch einfach auf den Button „Download“:

Podimo Offline Hören / Nutzen

Gibt es bei Podimo einen Sleeptimer?

Ja, bei Podimo kannst Du einen Sleeptimer einstellen.

Klicke dazu im Player einfach auf den Schnarch-Button:

Podimo Sleeptimer

Weitere Fragen

Hinter Podimo steckt das gleichnamige dänische StartUp Podimo ApS mit Sitz in Kopenhagen, das im Herbst 2019 gegründet wurde.

In Deutschland wird das Unternehmen durch die Podimo Deutschland GmbH vertreten.

Die Gründerinnen und Gründer haben sich zum Ziel gesetzt, nicht nur eine Podcast-App, sondern ein echtes Podcast-Ökosystem aufzubauen, das die Podcaster aktiv an den Einnahmen beteiligt.

Auf der Podimo-Website ist zu lesen:

„Podimos Mission ist es, das Zuhause der besten Podcasts, Hörbücher und fiktiven Kurzformate zu sein. Deshalb gibt es hier eine aufregende Kombination aus hochwertigem True Crime, hautnahen Talkshows, persönlichen Geschichten und intimen Begegnungen.“

Podimo ist ein eigenständiges Unternehmen mit Sitz in Kopenhagen, das 2019 von Morten Strunge, Nikolaj Koppel, Sverre Dueholm, Andreas Sachse und Eva Lægdsgaard gegründet wurde.

Bei Podimo gibt es in erster Linie Podcasts und Hörbücher.

Im Gegensatz zu vielen anderen Podcast-Apps bietet Podimo zahlreiche Exklusiv-Podcasts an, die es nur hier gibt.

Podimo kündigen

Du kannst Podimo jederzeit zum Ende des Monats bzw. zum Ende der aktuellen Laufzeit mit wenigen Klicks kündigen.

Auch Dein Probe-Abo kannst Du selbstverständlich vor Ablauf des Probe-Zeitraums kündigen, sodass Dir keine Kosten entstehen.

So gehst Du vor:

  1. Geh in der App oben rechts auf das Profil-Icon.
  2. Tippe dann unten auf „Mitgliedschaft verwalten“.
  3. Tippe dann auf „Mitgliedschaft kündigen“ und folge den weiteren Schritten.
podimo mitgliedschaft / abo kündigen (1) podimo mitgliedschaft / abo kündigen (2) podimo mitgliedschaft / abo kündigen (3)
  1. Gehe auf podimo.com und logge Dich über den Button oben rechts mit Deinen Konto-Daten ein.
  2. Klicke dann oben rechts auf „PFORIL“ und dann rechts auf „Mitgliedschaft“.
  3. Klicke auf „Ändere deine Mitgliedschaft“ und dann auf „Mitgliedschaft kündigen“.

Podimo: Kontakt & Kundenservice

Bei Fragen und Problemen kannst Du Dich jederzeit an den Support von Podimo wenden.

In erster Linie kannst Du dieses Kontaktformular nutzen.

Es gibt aber auch noch andere Wege:

  • Telefonnummer: +49 32 2210 9007 0
  • E-Mail: hello@podimo.com